Süßkartoffel-Knochen

Zutaten:
  • 150g Süßkartoffel
  • 1 handvoll Petersilie
  • 1 handvoll Dill
  • 250g Dinkelmehl
  • 100g feine Haferflocken
  • 1 Ei
  • 30g Kokosöl
  • 1 EL Honig
  • ½ TL Backpulver

 

Zubereitung:

Die Süßkartoffeln waschen, in kleine Stückchen schneiden und für 10-15 Minuten im Wasser kochen. Danach das Wasser abgießen und die Süßkartoffelstücke in einer Schüssel mit den gehackten Kräutern und dem Ei stampfen. Anschließend das Mehl mit dem Backpulver und den Haferflocken vermengen. Das Kokosöl im Wasserbad erhitzen, bis es flüssig ist, mit dem Honig verrühren und zu dem Süßkartoffelbrei hinzufügen. Dann alles kräftig miteinander vermischen, bis ein fester Teig entsteht, den Teig ausrollen und die Kekse ausstechen.

Die Kekse werden dann bei 160°C für etwa 20-30 Minuten gebacken. Yummy! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s