Nähanleitung Halstuch

Ganz ehrlich, gibt es etwas süßeres als einen Hund mit einem Halstuch?! Ich finde der Süßheitsfaktor jedes Hundes wird durch ein passendes Halstuch noch mehr unterstrichen. Allerdings habe ich im Zoofachhandel noch nie Halstücher gesehen. Halsbänder, Geschirre, Leinen..all das gibt es in zig tausend Varianten, aber keine Halstücher. Deshalb zeige ich euch, wie ihr für euren Vierbeiner selbst ein Halstuch nähen könnt.

 

Materialien:
  • Nähmaschine
  • Stoff
  • Nähgarn
  • Druckknopf nach Bedarf

 

 

Zuschnitt:

Für die passende Länge des Halstuchs habe ich mich an Nalas Halsband orientiert, die Länge davon abgemessen und rechts und links noch jeweils 5cm dazugenommen, damit man das Halstuch am Ende auch zuknoten oder zuknöpfen kann.img_6045

Nachdem der Stoff zugeschnitten ist, werden die zwei ausgeschnittenen Dreiecke mit der schönen Stoffseite aufeinander gelegt und anschließend ringsherum vernäht, bis am Ende eine kleine Lücke bleibt durch die man das Halstuch wenden kann. Ist dies geschehen kann man das „Loch“ mit ein paar Stichen per Hand zunähen, das Halstuch dem Hund umbinden und dann gemeinsam mit dem Vierbeiner die Welt erkunden. 🙂

 

 

Falls euer Hund sehr langes und dichtes Fell hat ist es eine Überlegung wert an den Enden des Halstuchs einen Druckknopf zu befestigen – das erleichtert das An- und Ausziehen ungemein!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s